Loading...
Lederwaren2018-11-17T14:28:48+00:00

High-End Lederwaren

atelier Hermès cuir

High-End Lederwaren Sektor

Das Lederwarenzentrum Nord Franche-Comté gilt heute als eines der größten Frankreichs. Inmitten einer Zuchtregion gelegen, widmete man sich in Nord Franche-Comté bereits sehr früh in der Geschichte der Lederverarbeitung. Im Laufe der Jahrhunderte wurde diese Kunst immer weiter entwickelt um heute insbesondere den Bedürfnissen der Uhren- und Automobilindustrie gerecht zu werden.

Dank des Ökosystems, das sich mit der Zeit herausgebildet hat und sich immer weiter strukturiert, haben sich mehrere Unternehmen der Branche in der Region niedergelassen und hier die Ausbildungsmöglichkeiten, Kompetenzen und Partner gefunden, die es ihnen ermöglichen, sich weiter zu entwickeln.

HERMÈS entscheidet sich für Nord Franche-Comté

Drei Manufakturen von HERMÈS bauen ihre Geschäftstätigkeit in Nord Franche-Comté in Zusammenarbeit mit dem Ausbildungszentrum Ecole Boudard aus, das den Konzern nachhaltig beeindruckte. Gegründet wurde es 1981 von Robert Boudard, der mit dem Titel „Bester Handwerker Frankreichs – Feinsattler und -täschner“ ausgezeichnet wurde. Seither ist es für die Ausbildung von hochqualifizierten Arbeitskräften bekannt.

HERMÈS eröffnete 1996 sein erstes Werk in der Region Montbéliard, das heute über 800 Facharbeitsplätze bietet.

Hermès implantation manufacture maroquinerie luxe

Die dritte Manufaktur von HERMÈS, die 2018 eingeweiht wurde, befindet sich im Herzen des Industrieparks Technoland 2 (Ballungsgebiet Montbéliard)

Voiture Sbarro - Grand Prix UTBM maroquinerie

Automobil und Leder, eine Begegnung der besonderen Art

Die Zusammenarbeit der Schule ESPERA Sbarro für Autodesign und Autokonstruktion mit der Technischen Universität Belfort-Montbéliard (UTBM) ermöglicht die stilvolle Rückkehr des Sattler- und Täschnerhandwerks in die Automobilindustrie. Zahlreiche Fahrzeughersteller greifen wieder auf diese Gewerbe zurück, um dem wachsenden Bedürfnis nach individueller Gestaltung und der Entwicklung des Premiumsegments gerecht zu werden, das die Innenausstattung seiner Modelle mit Leder als differenzierendes Leistungsmerkmal veredelt.

So gründete die BERTRANDT-Gruppe zusammen mit lokalen Handwerkern, die sich auf die Restaurierung historischer Fahrzeuge spezialisiert haben, eine gesonderte Einheit für diese Tätigkeit.

Kontakt Lederwaren-Branche

Email senden

Unsere andere Sektoren

Investieren Sie in automobil
Investieren Sie in energie
Investieren Sie in IT
Investieren Sie in medizin
Investieren Sie in Eisenbahn
Nahrungsmittelindustrie